PCB

Holzpaneeldecke Holzpaneeldecke mit Flammschutzanstrich

PCB sind derzeit ein aktuelles Thema im Gebäudebestand in vielen Kommunen. Fugendichtmassen mit PCB oder andere Quellen können in öffentlichen Gebäuden, vor allem in Schulen und Kindergärten ein Problem für die Nutzung der Gebäude sein.
Betroffen sind hauptsächlich Gebäude aus den 60er und 70er Jahren, jedoch können auch noch in Gebäuden aus den 80er Jahren PCB-haltige Materialien verwendet worden sein.
PCB-Kontaminationen führen oftmals zu aufwendigen Sanierungsmaßnahmen. Bei den Nutzern und insbesondere bei den Eltern ist z.T. eine erhebliche Verunsicherung über die Auswirkungen einer PCB-Belastungen festzustellen.

Als Quellen in Gebäuden sind hauptsächlich zu nennen:

Gebäudedehnungsfuge Gebäudedehnungsfuge im Innenbereich mit ca. 16 % PCB

Zur Feststellung, ob und wo PCB-haltige Materialien in einem Gebäude eingebaut sind, wird eine Erstbegehung der Gebäude durch einen Gutachter vorgenommen und es werden exemplarisch Materialuntersuchungen und einzelne repräsentative Luftmessungen durchgeführt.
Je nach Höhe der Belastung ergibt sich dann die Notwendigkeit zu einer Absenkung der Raumluftkonzentrationen. Durch kurzfristige Maßnahmen können die Konzentrationen abgesenkt werden, bis durch eine Sanierung eine nachhaltige Absenkung der Raumluftkonzentrationen erreicht werden kann.

Unsere Leistungen:

Stellenausschreibung
Studentische Aushilfe (m/w/d) – (angehende/r Naturwissenschaftler/in, Biologe/-in, Chemiker/in, o.ä.)


Stellenausschreibung
Probenehmer/in, Bautechniker/in (m/w/d) – mit bautechnischer oder handwerklicher Ausbildung ab sofort/Vollzeit/unbefristet


Stellenausschreibung
Naturwissenschaftler/in, Bau-Ingenieur/in (m/w/d) – sofort/Vollzeit/unbefristet


Stellenausschreibung
Laborant/in, CTA, BTA für die Asbestanalytik (m/w/d) – sofort/Vollzeit/unbefristet


Stellenausschreibung
Naturwissenschaftler/in – Teilzeit (min. 20 h/Woche) oder in Vollzeit


Polystyrol-Dämmstoff mit dem Flammschutzmittel HBCD
Flammschutzmittel in Polystyrol-Dämmstoffen, Entsorgung von EPS- und XPS-Dämmstoffen


Mineralfaserzusätze (Woolit) in Ziegel
Einschätzungen der Wartig Nord GmbH Beraten Planen Begutachten


Asbesthaltiger Wandputz in Hamburger Schulen
Einschätzungen, Vorgehen und Erfahrungen


Schutz bei Probenentnahme
für Materialproben, speziell bei asbesthaltigem Wandputz
(illustriertes PDF, 110 KB)


Gutachtertätigkeit
Gebäudesanierung, Begutachtung von Altlasten und Schadstoff- belastungen in Bauwerken und Grundstücken.


Ingenieurleistungen
Bestandsaufnahme, Sanierungs- planung, Ausschreibung und Vergabe, Bauüberwachung bei Abbruch und Sanierung.


Analytik
Analytik von Abfall, Abwasser, Trinkwasser, Klärschlamm, Altlasten, Innenraum- und Gebäude- schadstoffen.

Wartig Nord GmbH Beraten Planen Begutachten
Friesenweg 5 H
22763 Hamburg
Telefon: 040 88 18 03 0
Fax: 040 88 18 03 77
E-Mail: info@wartig-nord.de