Entsorgungsmanagement und Altlasten

Verunreinigungen des Untergrundes mit Schadstoffen stellen nicht nur eine Gefahr für den Boden und das Grundwasser dar, sondern sind auch kostenträchtige Faktoren bei Baumaßnahmen. Nicht bekannte Bodenverunreinigungen können bei Baumaßnahmen durch erforderlich werdende Abstimmungen mit den Behörden und Klärung der weiteren notwendigen Maßnahmen oft zu kostenträchtigen Bauverzögerungen bzw. zu Baustillständen führen.

Eternitplatten Verunreinigungen des Untergrundes mit Schadstoffen sind auch kostenträchtige Faktoren bei Baumaßnahmen

Eine im Vorwege der Baumaßnahme oder eines Grundstückkaufs durchgeführte Untersuchung des Untergrundes auf Verunreinigungen ermöglicht es, die mit den Verunreinigungen verbundenen Investitions- und Inanspruchnahmerisiken zu erkennen und zu kalkulieren. Das Entsorgungsmanagement umfasst die Zuordnung der bei Bau- und Sanierungsmaßnahmen anfallenden Abfälle, die Prüfung und Koordination der ordnungsgemäßen Entsorgung sowie die Dokumentation der Abfallströme.

Eternitplatten Boden- und Grundwasserverunreinigung mit Heizölen

Das Bild links zeigt eine Boden- und Grundwasserverunreinigung mit Heizölen bei einem privaten Heizöltank, infolge einer defekten Rückleitung zu dem unterirdischen Lagertank. Seitens der Behörde erging die Anordnung für eine Sanierung des Schadens. Die Wartig GmbH plante und führte die zur Eingrenzung des Schadens erforderlichen Aufschlussarbeiten durch. Auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse wurde ein, mit den zuständigen Behörden abgestimmtes, Sanierungskonzept erarbeitet. Die Wartig GmbH übernahm das Entsorgungsmanagement und begleitete die Sanierungsarbeiten. Durch eine Kombination aus Bodenaushub, Grundwassersanierung und einer Sicherungsmaßnahme konnte in ständiger Abstimmung mit dem Aufraggeber und den zuständigen Behörden der Umfang der Sanierung und somit die anfallenden Kosten auf das unvermeidliche Mindestmaß reduziert werden.

Unsere Leistungen:

Polystyrol-Dämmstoff mit dem Flammschutzmittel HBCD
Flammschutzmittel in Polystyrol-Dämmstoffen, Entsorgung von EPS- und XPS-Dämmstoffen


Mineralfaserzusätze (Woolit) in Ziegel
Einschätzungen der Wartig Nord GmbH Beraten Planen Begutachten


Asbesthaltiger Wandputz in Hamburger Schulen
Einschätzungen, Vorgehen und Erfahrungen


Schutz bei Probenentnahme
für Materialproben, speziell bei asbesthaltigem Wandputz
(illustriertes PDF, 110 KB)


Gutachtertätigkeit
Gebäudesanierung, Begutachtung von Altlasten und Schadstoff- belastungen in Bauwerken und Grundstücken.


Ingenieurleistungen
Bestandsaufnahme, Sanierungs- planung, Ausschreibung und Vergabe, Bauüberwachung bei Abbruch und Sanierung.


Analytik
Analytik von Abfall, Abwasser, Trinkwasser, Klärschlamm, Altlasten, Innenraum- und Gebäude- schadstoffen.

Wartig Nord GmbH Beraten Planen Begutachten
Friesenweg 5 H
22763 Hamburg
Telefon: 040 88 18 03 0
Fax: 040 88 18 03 77
E-Mail: info@wartig-nord.de